Januar 1996: Das Unternehmen wurde von den beiden Raumausstattermeistern Melanie und Tobias Roser im Keller der Mangoldstraße 20 in Ensingen als Einzelunternehmen gegründet.

November 1996: Das Gebäude der Raiffeisenbank Ensingen in der Seewaldstraße 6 wurde gekauft und umgebaut.

April 1997: Die Eröffnung der Ausstellungs- und Werkstatträume wurde gefeiert. Der Unternehmensstandort ist bis zum heutigen Tag dort.

April 2012: Mit ca. 600 Gästen wurde das fünfzehnjährige Jubiläum gefeiert.

Das Unternehmen ist Mitglied der Handwerkskammer Stuttgart, der Raumausstatterinnung Ludwigsburg, der Leistungsgemeinschaft Coratex und des Arbeitskreises Management im Handwerk Stuttgart.

Heimtextil Messe Frankfurt 2018

Workshop mit Bernhard Zimmermann und Sternekoch Alexander Herrmann auf der Heimtextil Messe Frankfurt 2018

Preisverleihung QIH für 1000 Bewertungen

Qualität setzt sich durch

Auszeichnung auf der Weltleitmesse Heimtextil

Raumausstatterbetrieb aus Vaihingen an der Enz deutschlandweit auf einem der vordern Plätze

 

In der Schule reicht noch die Note 4 zum Weiterkommen - die Fördergesellschaft "Qualität im Handwerk" (qih) legt bei der Leistungsbeurteilung deutlich strengere Maßstäbe an: Ausgezeichnet werden ausschließlich Handwerksbetriebe, deren Arbeit von den Kunden mit "sehr gut" benotet wird. Zusätzlich reicht es nicht, sich einmal das Siegel zu erarbeiten. Die teilnehmenden Betriebe müssen kontinuierlich gute Arbeit abliefen und zufriedene Kunden hinterlassen.

In vorbildlicher Weise hat dies die Firma "Raumausstattung Roser“ aus Vaihingen an der Enz geschafft. Sie gehört zu den Besten der Branche, sonst dürfte sie nicht das qih-Qualitätssiegel "Ausgezeichnet vom Kunden" führen. Doch nun hat es das Unternehmen sogar geschafft, über 1.000 überaus positive Kundenbewertungen zu sammeln.

Grund genug für die unabhängige Fördergesellschaft "Qualität im Handwerk", die hervorragende Arbeit des Unternehmens besonders zu würdigen. Im Rahmen der heimtextil 2018 in Frankfurt wurde der Firma Raumausstattung Roser die Ehrenurkunde für diese Leistung überreicht. "Eine tolle Leistung", betonte qih-Geschäftsführer Henning Cronemeyer. Die Firma "Raumausstattung Roser " stelle die Kundenzufriedenheit stets in den Vordergrund." Dies ist im Handwerk nicht immer selbstverständlich", so Cronemeyer.

Auch der Präsident des Zentralverbandes Raum & Ausstattung, der Bundesinnungsverband der Raumausstatter und Sattler in Deutschland, Harald Gerjets, würdigte die Preisträger. Im Rahmen des Forum Wissen des ZVR betonte er, dass das Urteil der Kunden das Wichtigste für einen Handwerksbetrieb ist. Insofern sei eine solche Auszeichnung der Ausweis wirklicher Qualität.

Die im April 2007 gegründete "Qualität im Handwerk"- Fördergesellschaft garantiert eine neutrale und kontinuierliche Überprüfung aller abgegebenen Kundenbewertungen, die wahlweise per Internet oder per Postkarte abgegeben werden können. Ein aufwendiges Sicherheitsverfahren macht einen Missbrauch des Systems nahezu unmöglich. Bewertungen können nur von Kunden nach Erhalt einer Rechnung mit Rechnungsnummer und zugehöriger Transaktionsnummer abgegeben werden.

Gesellenprüfung im Juli 2017

Wir gratulieren unserer Auszubildenden
Vanessa Zaoral zur bestandenen Prüfung

Vaihinger Ausbildungsmesse Januar 2017

Ausbildungsmesse in Vaihingen in der Stadthalle. Oberbürgermeister Gerd Maisch und die Schuldirektoren Herr Wiedmann und Herr Lehmann beim Testen ihrer handwerklichen Fähigkeiten.

Heimtextil Messe Frankfurt 2017

Unsere Azubis beim Erstellen einer Trendcollage auf dem Deco Team Stand mit Bernhard und Natalija Zimmermann - Heimtextilmesse Frankfurt 2017.

JAB Bildband

INTERIOR INSPIRATION

Jetzt lesen

Gesellenprüfung 2015

Wir gratulieren unserer Auszubildenden zur bestandenen Gesellenprüfung

Gesellenprüfung im Juli 2014

Wir gratulieren unserem Auszubildenden Josef Guggemos zur bestandenen Prüfung

 

Spielecke neu dekoriert April 2015

Unsere Spielecke ist neu dekoriert mit dem Stoff Pipas Baum von Rasch Textil. Da können sich die "Kleinen" wie im Baumhaus fühlen während die "Großen" sich in Ruhe umschauen.